Noch bis zum 30. September können sich Betriebe und Gemeinschaftsinitiativen aus dem Handwerk um den VR Technologie- und Förderpreis Handwerk 2009 bewerben. Die Handwerkskammer Schwerin, das Wirtschaftsministerium MV und die VR Bank eG schreiben diesen Preis einmal jährlich für marktfähige technische und technologische Innovationen und überzeugende Unternehmenskonzepte aus.

JSDer Preis ist von der VR Bank eG mit insgesamt 5.000 Euro ausgestattet. Er soll innovative und zukunftsorientierte Handwerksunternehmen dabei unterstützen, Neuentwicklungen von Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen schnell und erfolgreich einzuführen und am Markt zu etablieren.

Schirmherr des Wettbewerbs ist Wirtschaftsminister Jürgen Seidel: „Innovative Ideen im Handwerk sind gefragt. Machen Sie aus Ihren Ideen strukturierte Konzepte. Nutzen Sie die Chancen, die sich durch den Wettbewerb ergeben können.“

Bewerbungsunterlagen sind bei der Handwerkskammer Schwerin und der VR Bank eG zu erhalten. Auf den jeweiligen Internetseiten (www.vr-bank.de, www.hwk-schwerin.de) sind die Unterlagen auch per Download abrufbar.

Weitere Informationen: Handwerkskammer Schwerin, Matthias Markewitz, Telefon: 0385 / 6435-184, E-Mail: m.markewitz@hwk-schwerin.de