Nächste Staffel der Model-Casting-Show beginnt in drei Wochen …

Ab 28.Februar 2008 heißt es wieder „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist das schönste Top-Model im ganzen (deutschen) Land ?!“.

Obwohl die Antwort seit der ersten Staffel von „GNTM“ bereits „feststeht“ – also mit Heidi K. konnte es bislang noch keine aufnehmen 🙂 – versuchen erstaunlicherweise immer wieder unzählige junge Frauen, das nächste „Top-Model“ zu sein.

Als der Mix aus Anmut, Show und Emotionen im Januar 2006 erstmals auf Sendung ging, glaubten viele bereits an den „medialen Untergang des christlichen Abendlandes“.

Zwar war der bereits vorher geschehen, und „GNTM“ konnte also keine weitere negative Initiatzündung mit sich bringen, aber letztendlich kann man doch konstatieren:

Die Sendung war und ist ein Erfolg – was nicht nur die Einschalt-Quoten betrifft.

Im Mai 2003 ging „America`s Next Top Model“, auf maßgebliche Initiative von Top-Model Tyra Banks,  erfolgeich auf Sendung und seit zwei Jahren darf auch der „deutsche Michel“ oder die „deutsche Michaela“ mit den vermeintlichen Top-Models zwischen Nordsee- bzw. Ostseeküste sowie Bayerischem Wald bzw. Sächsischer Schweiz mitfiebern.

Norddeutschland schnitt bei den ersten beiden Staffeln von „GNTM“ überdurchschnittlich gut ab. Lena Gercke aus dem niedersächsischen Cloppenburg holte „Gold“ 2006 und Schwerins Lokalmatadorin Anni Wendler wurde 2007 nur denkbar knapp von der Regensburgerin Barbara Meier auf Rang zwei verwiesen.

Heidi Klum mit Anni WendlerDoch auch die Mecklenburgerin sicherte sich als „Silber-Girl“ hochkarätige Werbe-Verträge, so u.a. mit der Hallhuber GmbH oder mit Jules Mumm.

Außerdem ist Anni ja seit Herbst 2007 das neue Gesicht der „Llongueras by Russell Hobbs“-Kampagne, dem namhaften Hersteller von Hairstyling-Produkten bzw. -Geräten.
Zusätzlich moderierte die Schwerinerin schon einige Veranstaltungen im Musik- sowie Kultur-Bereich. Am 3.Oktober 2007, während der zentralen Feier zum „Tag der deutschen Einheit“ in Schwerin, kürte sie auch die Sieger des Drachenbootrennens, der Kult-Sportart in der Landeshauptstadt
M-V !
 
Leider, leider fehlt bei der dritten Staffel von „GNTM“ 2008 Bruce Darnell; der Kult-Juror wechselte die „Fronten“ vom privaten zum öffentlich-rechtlichen TV – und dann noch zum biederen „Ersten“ … Schade, hoffentlich minimiert sich der Unterhaltungswert von „GNTM“ dadurch nicht gravierend ?!

In der Jury sind natürlich auch 2008 Heidi Klum und IMG-Agent Peyman Amin und – als Neu-Zugang – Casting-Director Rolf Scheider vertreten. Zudem wird in jeder Folge ein Gast-Juror aus dem Mode-Business an der Entscheidungsfindung beteiligt.

Fast 18300 (genau 18217 – nach ProSieben-Angaben !) Mädchen und junge Frauen bewarben sich für die dritte Staffel von „GNTM“ – ein neuer Rekord.

Ab 28.Februar heißt es dann wieder: „Wer schön sein will, und noch dazu Top-Model, muß „leiden“.

Und, wenn „frau“ auch die deutlichen Kommentare von Peyman Amin „erleiden“ muß, so bleibt zumindest am Ende die Einsicht, es zumindest versucht zu haben, sich den eigenen Traum von der Model-Karriere zu erfüllen.

Auch die größten Kritiker der Sendung „um mehr oder minder gekünsteltes Lächeln und viele Tränen der Freude und Enttäuschung“ werden anerkennen müssen, dass den Teilnehmerinnen zumindest eine Chance auf eine (wenigstens „kleine“) Model-Karriere gegeben wird.

Also „Laufsteg frei“ zur „dritten Runde“ !!!

Übrigens: Vorjahres-Siegerin Barbara Meier ist offizielle Botschafterin für das „Jahr der Mathematik“.

Das vereinbarte die Agentur „Face your brand“ mit dem Bundesbildungsministerium.

Die attraktive Mathe-Studentin Barbara will versuchen, jungen Menschen die Angst vor einem „total ätzenden Fach“ zu nehmen …

Eine Mathe-Lehrerin Barbara Meier wäre im undurchsichtigen „Zahlen-Dschungel“ ja ein ziemlicher Lichtblick, sind doch ansonsten die meisten Mathe-Pauker „Unsympathen auf zwei Beinen“ …

… Sende-Start der dritten Staffel von „GNTM“: am 28.Februar ab 20.15 Uhr bei ProSieben !  

Die Siegerinnen und Platzierten 2006/2007 …

2006: 1.Lena Gercke (Cloppenburg) 2.Yvonne Schröder (Frankfurt/Main) 3.Jennifer Wanderer (Kulmbach)
2007: 1.Barbara Meier (Regensburg) 2.Anne-Kathrin Wendler (Schwerin) 3.Hana Nitsche (Oftersheim)

Marko Michels

Foto: ProSieben

PS: Siehe auch Beitrag „Autogrammstunde mit Schwerins Topmodel Anni“ am 13.06.07 auf Schwerin-News (mit Foto-Galerie !) … mm