Eva Strittmatters Leben

BiboAm 3. Juni liest Irmtraud Gutschke um 19.30 Uhr im Perszinasaal der Stadtbibliothek aus Ihrem Buch „Leib und Leben“. In einem Gespräch per Du erzählte Eva Strittmatter der Kulturjournalistin Irmtraud Gutschke von ihren persönlichen Erschütterungen, ihren Erfahrungen in der DDR und vom Entstehen ihrer Gedichte.

Der 2008 geführte Dialog mit der populären Lyrikerin berührt viele Facetten ihres Lebens, hauptsächlich Liebe, Altern, Tod, Poesie und vor allem die konfliktreichen Beziehungen zu ihrem Gefährten, dem Schriftsteller Erwin Strittmatter (1912-1994).

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt  4 Euro. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Stadtbibliothek, Wismarsche Straße 44 oder im Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12.

Kartenreservierungen sind telefonisch unter (0385) 5901921 oder per E-Mail unter service@stadtbibliothek-schwerin.de möglich.

_____

Lesung am 26.Mai auch im Schleswig-Holstein-Haus: Am 26.Mai ab 19.30 Uhr liest die Schriftstellerin Daniela Dahn aus ihrem Buch „Wehe dem Sieger ! Ohne Osten kein Westen.“ im Schleswig-Holstein-Haus.

F.: mm