Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

70 blinde und sehbehinderte Schüler auf der BUGA zu Gast

Der Minister für Verkehr, Bau und Landesentwicklung Volker Schlotmann hat Schüler und Lehrer der Landesblindenschule Neukloster auf die Bundesgartenschau eingeladen und vor Ort begleitet. Die Landesblindenschule wird derzeit durch den Betrieb für Bau und Liegenschaften saniert und teilweise restauriert. Bei einem Besuch der Schule sprach der Minister die Einladung für die Schüler und Lehrer aus.

Goalball - Ein Manschaftssport für blinde und sehbehinderte Menschen Auf der Bundesgartenschau ging es nach der Begrüßung durch den BUGA-Geschäftsführer Jochen Sandner über den Garten des 21. Jahrhunderts auf die Schwimmende Wiese. Hier nahmen alle Schüler an einer Goalball-Vorführung teil. Dieser Mannschaftssport wurde speziell für blinde und sehbehinderte Menschen entwickelt. Es gibt zwei Mal drei Feldspieler, zwei Tore und einen Klingelball in der Größe eines Basketballs. Ziel des Spieles ist es, den Ball durch Werfen mit Aufsetzen des Balles ins gegnerische Tor zu spielen. Jeder Spieler hat hierbei die Funktion eines Torwartes und muss verhindern, dass der Ball in das eigene Tor gelangt. Alle Spieler orientieren sich auf dem 9 x 18 Meter großen Feld ausschließlich über den Hörsinn.

Im Anschluss an die Vorführung erkundeten die Schüler und Lehrer das BUGA-Gelände. Speziell ausgebildete Führer von der Stadtmarketing Gesellschaft veranschaulichten das 55 Hektar große Areal blinden- und sehbehindertengerecht.

Ein herzlicher Dank geht an die Wismarer Verkehrsbetriebe, der die Schüler und Lehrer kostenlos nach Schwerin und wieder zurück nach Neukloster brachte.


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]