Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Baumspende für Schwimmhallen

Schlossparkcenter unterstützte SPD-Aufruf

Der vor wenigen Wochen von der SPD-Fraktion gestartete Aufruf zur attraktiveren Innenausstattung der beiden Schwimmhallen hat sich erfolgreich entwickelt. Viele Bürger stellten den beiden Einrichtungen sehr große Grünpflanzen zur Verfügung, deren Transport der SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Meslien dann höchstpersönlich übernommen hatte. Für ein besonderes Geschenk sorgte der Manager des Schlossparkcenters Klaus Banner. Vor wenigen Tagen übergab er zusammen mit dem SPD-Politiker in der Lankower Schwimmhalle drei über drei Meter große Fikusbäume im Wert von rund 1.000 Euro. „Als wir hörten, das die Schwimmhallen tropisches Flair gebrauchen können, haben wir uns spontan entschlossen, zu helfen. Man muss nur miteinander reden und kann dann zusammen für unsere Stadt viel erreichen“, sagte Klaus Banner. So stellte die städtische Firma SDS dann auch unkompliziert Mitarbeiter zur Verfügung, die den nicht einfachen Transport der großen Bäume übernommen haben.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Meslien zeigte sich sehr erfreut über den Erfolg der Aktion. „Das sterile OP-Saal-Ambiente ist Geschichte. In beiden Schwimmhallen sind kleine grüne Oasen entstanden, die auf viel Lob bei den Gästen gestoßen sind. Viele Baumspenden erhielten wir aus den Stadtteilen Mueßer Holz, Neu Zippendorf, Krebsförden, aber auch dem Umland. Das Engagement für Schwerin zeigt, dass wir gemeinsam viel für unsere Stadt erreichen können, wenn wir alle die Ärmel hochkrempeln und anpacken“, so Meslien.


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]