1500000.BUGA-Besucherin kommt aus dem Land der Tulpen

BUGASchwerin mag zwar in diesem Jahr Gastgeber für Blumen und Sträucher aus ganz Deutschland und darüber hinaus sein, aber in Holland haben die Tulpen immer noch ihre Heimat …

Daran wurde man natürlich gerade heute erinnert, denn mit Corine Gillesse aus Zoetermeer, aus den Niederlanden, wurde der 1500000.Gast der BUGA begrüßt.

Zwar gab es als Preis keine „Tulpen aus Amsterdam“ und auch keine Rudi Carrell-CD oder ein Poster von Arjen Robben, dafür aber jede Menge Geschenke von der Oberbürgermeisterin, der BUGA-Geschäftsführung, der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, der Stadtmarketinggesellschaft und von Schweriner Gastronomen.

Ein Jubiläums-Gast aus Holland bei der BUGA – da gerät sogar die alte deutsch-niederländische Fußball-Rivalität in den Hintergrund …. mic

F.: BUGA GmbH