Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Dauerausstellung in den Räumen der WEMAG AG eröffnet

Unter großem Interesse der Mitarbeiter sowie interessierter Gäste eröffneten die WEMAG AG und die Design Schule Schwerin am gestrigen Mittwochnachmittag zum dritten Mal eine Ausstellung mit Arbeiten angehender Grafik- und auch Mode-Designer in den Räumen des Energieversorgers.

Design Schule Schwerin„Mit der Präsentation Arbeiten unserer Studierenden sowie dem durch unseren Dozenten Ulf Rickmann (Maler und Grafiker) neu gestalteten Eingangsbereich gehen wir gleichzeitig in das dritte Jahr der Zusammenarbeit zwischen unseren Einrichtungen. […] Wirtschaft und Politik in unserem Land haben längst erkannt, wie wichtig professionelles Design für den Erfolg der meisten Unternehmen ist. Da ist eine Kooperation wie diese nur folgerichtig“, so Christian Krause, Geschäftsführer der Design Schule Schwerin. Jungen Menschen aus ganz Deutschland diese Professionalität im Rahmen einer qualitativ hochwertigen Ausbildung zu vermitteln sei das erklärte Ziel der Ausbildung an der inzwischen deutschlandweit bekannten Einrichtung.
 
Gezeigt wird eine Vielfalt an Stadtimpressionen, die von Studierenden des Fachbereichs Grafik-Design erstellt wurden. Zudem werden in einem separaten Bereich mit 2 Modellen sowie Skizzen und Entwürfen Arbeiten von Studierenden des Fachbereichs Mode-Design präsentiert. Als ein besonderer Hingucker gilt die von Ulf Rickmann zum Thema „Erneuerbare Energien“ neu gestaltete Eingangssituation der WEMAG AG.
 
Mit den Arbeiten wird die etwa ein Jahr präsentierte Ausstellung mit studentischen Plakatentwürfen zum Thema „Energie“ abgelöst – eine Ausstellung, die sowohl bei Mitarbeitern der WEMAG AG wie auch zahlreichen Besuchern auf großes Interesse stieß. „Die hohe Qualität und die erkennbare Kreativität, die mit diesen Plakaten verbunden waren, haben uns sehr beeindruckt. Wir werden in den kommenden Wochen mit der Design Schule Schwerin über den möglichen Ankauf einzelner dieser Arbeiten sprechen“, so Dr. Helmar Rendez, Vorstand für Finanzen, Personal und Vertrieb der WEMAG AG.
 
Die Dauerausstellung ist in den öffentlich zugänglichen Bereichen der WEMAG AG installiert und steht auch externen interessierten Besuchern zu den Öffnungszeiten des Hauses kostenfrei offen.


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]