Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Der Speicher: Bornhöved Singers

BORNHÖVED SINGERS Die Bornhöved Singers widmen sich der Musik der legendären „Comedian Harmonists“ und ihrer Nachfolgegruppen, die in den 30er und 40er Jahren Welterfolge feierten.

1996 für eine einmalige Gelegenheit gegründet, gehören die Bornhöved Singers heute zu den besten norddeutschen Ensembles, welche die charmante Musik einer längst vergangen geglaubten Unterhaltungskultur pflegen. Das Anliegen der Bornhöved Singers ist es die Musik ihrer großen Vorbilder möglichst originalgetreu zu präsentieren. Ihr jüngstes Programm „Schade, kleine Frau“ trägt denn auch den Untertitel „Eine Hommage an die Comedian Harmonists“.

Unvergessene Melodien in raffinierten Arrangements, gewürzt mit kleinen Gedichten und kurzen Szenen, werden zu neuem Leben erweckt und rücken diesmal das ewige Menschheitsthema Liebe in den Mittelpunkt. Man darf gespannt sein, was die 6 Männer (Christoph Baudisch, Bernd Spitzbarth, Pongki Park, Franz Sieveke, Martin Scheil und Werner Doßmann) über die Liebe zu sagen und – vor allem – zu singen haben!

Wann: 29.02.2008 20:00

Wo: Der Speicher
19055 Schwerin Schelfstadt

Infos: Soziokulturelles Zentrum DER SPEICHER Röntgenstraße 20/22 19055 Schwerin
0385 512105
http://www.schwerin.de/Speicher

Karten: Tourist-Information Am Markt 14 19055 Schwerin
0385 5925213


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]