Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Hamburg will von Schwerin lernen – Besuch der BUGA durch igs-Mitarbeiter

Die Bundesgartenschau 2009 hatte Besuch aus der Hansestadt Hamburg.

Die Mitarbeiter der Internationalen Gartenschau, der igs 2013, machten sich erstmals ein Bild von der Ausstellung in Schwerin. BUGA-Gschäftsführer Jochen Sandner erläuterte bei einem Rundgang über das Gelände rund um das Residenzschloss die Schau. „Es gibt schon lange Kontakte zur Geschäftsführung in Hamburg“, sagte er. „Gut, dass jetzt auch die Mitarbeiter in einen intensiveren Austausch treten.“ Die Spezialisten der beiden Gartenschauen führten intensive Fachgespräche. „So können wir die Arbeit auf beiden Seiten effektiver und einfacher machen“, betonte igs-Geschäftsführer Heiner Baumgarten.

igs-Mitarbeiter


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]