Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Länderübergreifende Verkehrskontrolle: 190 Gurtverstöße

Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrskontrolle am heutigen Dienstag zwischen 06 und 12 Uhr hat die Polizei auf den Straßen Westmecklenburgs insgesamt 190 Gurtverstöße feststellen müssen. Dabei mussten die Beamten leider feststellen, dass auch 10 Kinder als Fahrzeuginsassen nicht oder nicht richtig angegurtet bzw. gesichert waren. Insbesondere in diesen Fällen appelliert die Polizei nochmals an die besondere Verantwortung der Fahrzeugführer!

Darüber hinaus übertraten 108 Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit, trauriger Spitzenreiter war hier ein Kradfahrer, der in Schwerin bei zulässigen 70 km/h mit 129 km/h gemessen wurde. Auf der BAB 20 bei Wismar wurde drei LKW- Fahrern die Weiterfahrt untersagt, da ihre Ladungen jeweils nicht oder nicht ausreichend gesichert waren.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]