Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Partnerschaft Haus und Grund mit BUGA-Förderverein

Der Vorstand des Vereins Haus und Grund Schwerin wird Mitglied im BUGA-Förderverein. Damit erhält die Partnerschaft zwischen den Vereinen eine solide Basis. „Als Mitglieder im BUGA-Förderverein können wir mitgestalten und uns aktiv einbringen“, erklärt Monika Rachow, Vorstandsvorsitzende des Vereins Haus und Grund Schwerin.

Der Vorstandsvorsitzende des Buga-Fördervereins beim Vorstand des Vereins Haus und GrundDer Vorstand von Haus und Grund setzt sich zusammen aus der Vorsitzenden Monika Rachow, dem stellvertretenden Vorsitzenden Lutz Heinecke und den Mitgliedern des Vorstandes Werner Wernicke, Wolfgang Gödecke, Holger Jakobi, Gert Rudolf. Ebenso zugehörig ist Erwin Mantik, der Ehrenpräsident des Landesverbandes Haus und Grund Mecklenburg-Vorpommern.
Lutz Heinecke fungiert neben seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender auch als Präsident des Landesverbands Haus und Grund Mecklenburg-Vorpommern.

Ulrich Kempf, Vorsitzender des BUGA-Fördervereins, erläutert: „Bei dieser Art der Zusammenarbeit können keine Informationsverluste entstehen. Die Partnerschaft lässt ein aufeinander abgestimmtes Handeln zu.“ Projekte zur Zusammenarbeit wären beispielsweise eine Fassadenbegrünung oder das Aufstellen weiterer übergroßer Blumentöpfe. Nicht nur auf dem Gartenschaugelände, sondern ein in ganz Schwerin stimmiges Gesamtkonzept ist das erklärte Ziel, meint Kempf.

Mit den neuen Mitgliedern zählt der BUGA-Förderverein bereits 129 Mitglieder, darunter 49 Firmen.


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]