Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

PLANET IC als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ geehrt

„Unternehmen wie PLANET IC tragen wesentlich zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland bei …“

Planet ICDie PLANET IC GmbH wurde am 5. September 2009 in Magdeburg im bundesweiten Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstandes 2009“ als Finalist ausgezeichnet. Mehr als 3.300 kleine und mittelständische Unternehmen waren für den Preis der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert.

In der Wettbewerbsregion Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt erhielten 14 Unternehmen die Auszeichnung „Preisträger“ und 23 Unternehmen wurden als „Finalisten“ geehrt.

Der seit 1995 verliehene Preis würdigt erfolgreiche unternehmerische Aktivitäten und das Wirken für starke mittelständische Wirtschaftsstrukturen. Preiskriterien waren die Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Innovation, Service und Kundennähe sowie regionales Engagement.

Die Jury betonte, dass Unternehmen wie PLANET IC wesentlich zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland beitragen. In den vergangenen fünf Jahren stieg der Umsatz des Internetdienstleisters um 140 Prozent (2004: 1.204 TEUR; 2008: 2.900 TEUR), die Beschäftigtenzahl um 125 Prozent (2004: 16 Mitarbeiter; 2008: 36 Mitarbeiter).

In 2008 hat  PLANET IC die Medienagentur MVweb in die Unternehmensgruppe integriert und hat nun vor, im nächsten Jahr ein eigenes Firmengebäude mit hochmodernem Rechenzentrum zu bauen.

> Hintergrundinformationen PLANET IC GmbH

PLANET IC realisiert intelligente, individuelle Lösungen zur Kundengewinnung und Kundenbindung über das Internet. Zum Portfolio gehören Beratungs- und Vertriebssysteme, Internetauftritte, Online-Marketing, Internet-Services sowie Netzwerk- und Kommunikationslösungen. Das Unternehmen beschäftigt 40 Mitarbeiter und hat im Jahr 2008 einen Umsatz von 2.9 Mio. Euro erwirtschaftet.

___

Foto – Großer Preis des Mittelstandes 2009: Finalisten Mecklenburg-Vorpommern (v.l.n.r.: Christoph Klewitz, Geschäftsführer W2E Wind To Energy GmbH; Andreas Scher, Geschäftsführer PLANET IC GmbH; Oliver Schindler, Geschäftsführer SWEET TEC GmbH; Karsten Wacker, Geschäftsführer H&F INDUSTRY DATA GmbH; Dr. Thomas Diestel, Geschäftsführer Dr. Diestel Metallbau Klimatechnik GmbH; Rolf Heidenberger, Geschäftsführer Fleischwerk EDEKA Nord GmbH / Aufnahme: eventDiary)


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]