Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Unabhängige Bürger

Politik will Neuanfang bei Planungen zur 850-Jahrfeier

UB, SPD und Grüne für deutliche Kostenbegrenzung der Jubiläumsfeier Das 2010 stattfindende 850jährige Jubiläum der Stadt Schwerin wird wahrscheinlich nicht in dem von der Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow geplanten Umfang stattfinden. Die Fraktionen Unabhängige Bürger, SPD und Grüne reichten am Montag einen Antrag für die kommende Stadtvertretung ein, der eine umfassende Neuorientierung zu diesem Thema beinhaltet. […]

Fraktion „Unabhängige Bürger“ unterstützt Leitbild-Entwurf

Schwerin hat Potenzial, gesteckte Ziele zu erreichen.Am 1. September stellte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow auf einer öffentlichen Informationsveranstaltung den Entwurf für das „Leitbild Schwerin 2020” vor. Die Fraktion „Unabhängige Bürger“ befürwortet das schlüssige Gesamtkonzept und lobt die Fortschritte in der Entwicklung des Entwurfs. „Schwerin zur Kulturhauptstadt des Nordens und zum Zentrum beruflicher Bildung in M-V zu […]

UB-Fraktion: Kosten der 850-Jahr-Feier müssen minimiert werden

Angesichts der schwierigen finanziellen Lage der Landeshauptstadt warb Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow im jüngsten Hauptausschuss für eine Halbierung der Kosten für die 2010 anstehende 850-Jahr-Feier auf 400.000 Euro. Vor allem die stärkere Einbeziehung kultureller Einrichtungen, der örtlichen Gastronomie und ehrenamtlicher Helfer sowie der Verzicht auf die Betreuung und Organisation durch einen professionellen Veranstalter sollen Kosten sparen. […]

Parteienstreit hilft nicht weiter bei Haushaltskrise und Theaterfrage

UB-Fraktion: Einnahmesituation der Stadt prüfenDie Fraktion „Unabhängige Bürger“ lobt den engagierten Einsatz von Oberbürgermeisterin Gramkow für die Interessen der Landeshauptstadt, fordert aber zugleich mehr nüchternen Realismus bei der Problembewältigung. Gegenseitige Vorwürfe der Parteien seien für die Lösung der Probleme der Stadt eher hinderlich und verblassen ohnehin schnell als Wahlkampfaktivität. „Es ist anerkennenswert und für die […]

Unabhängige Bürger trauern um Volker Seehase

Fraktion und Wählergemeinschaft „Unabhängige Bürger“ haben die traurige Nachricht erhalten, dass ihr Mitglied Volker Seehase verstorben ist. Er war für die Fraktion seit vielen Jahren Mitglied im Ortsbeirat Großer Dreesch und kandidierte auch bei den Kommunalwahlen im Juni 2009. „Wir verlieren mit Volker Seehase nicht nur einen engagierten Mitstreiter der Wählergemeinschaft, sondern auch einen guten […]

Sanierung Schwimmhallen

Sparen auch auf Kosten der Gesundheit?Aus Sicht des Innenministeriums ist für die Sanierung der Schwimmhalle Lankow kein Geld da, der Bedarf von zwei Schwimmhallen nicht gegeben und auch nicht Aufgabengebiet der Stadt. Da wird von den Schwerinern verlangt, Geld einzusparen und andererseits genehmigt sich der Landtag höhere Diäten. Die ehrenamtlichen Stadtvertreter sollen nun nach Lösungen […]

UB-Fraktion: OB Gramkow vernachlässigt Tourismusthemen

Anlässlich der öffentlichen Diskussion um die Vorbereitung des Stadtjubiläums im Jahr 2010 hat die Fraktion „Unabhängige Bürger“ den Bearbeitungsstand analysiert und sieht weiterhin erhebliche Mängel im städtischen Management.Dies gilt auch für andere touristischen Themen. Die Fraktion anerkennt dabei ausdrücklich, dass Oberbürgermeisterin Gramkow u.a. in Sachen 850-Jahrfeier kritikfähig ist und versucht, die Vorbereitung auf breitere Schultern […]

UB-Fraktion reagiert auf „1378-mal Kot gefunden“ (SVZ vom 10.07.2009)

Die Fraktion „Unabhängige Bürger“ sieht in dieser Aktion keinen Beitrag, der als Werbung für Schwerin taugt. Unbeschadet davon verschließt sich vielen Schwerinern, welche Botschaft eine Aktion vermitteln will, die eine Zahl in den Rasen mäht. „Traurig, dass der „Künstler“ keinen anderen Aufhänger für eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Landeshauptstadt gefunden hat“, sagt Stadtvertreter Rolf Steinmüller. […]

Fraktion „Unabhängige Bürger“ zu Gast im Sportpark belasso

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „UB-Fraktion vor Ort“ trafen sich Stadtvertreter und sachkundige Einwohner mit der Geschäftsleitung des belasso, um über die Neuausrichtung des von der städtischen Tochter FIT-GmbH bewirtschafteten ehemaligen 7-Seen-Sportparkes ins Gespräch zu kommen.Die Geschäftsführer Gerhard Lienau und Peter Schorr schilderten die wechselvolle Geschichte der Sporteinrichtung und wie es dazu kam, dass die Stadt […]

UB-Fraktion gegen Zusammenlegung von Ortsbeiräten und Ausweitung der Fachausschüsse

Vorschläge zur Änderung der Hauptsatzung Die Fraktion „Unabhängige Bürger“ prüft derzeit Vorschläge der Oberbürgermeisterin zur Änderung der Hauptsatzung. Kritisch werden hierbei unter anderem die Ausweitung der Anzahl der Fachausschüsse sowie die geplante Zusammenlegung von Ortsbeiräten gesehen. „Die Vorschläge gehen uns zu weit“, sagte UB-Fraktionsvorsitzender Silvio Horn. Laut Horn schlägt die Oberbürgermeisterin vor, die bisher sechs […]