Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Stadtverwaltung

Schwerin sucht keine Knöllchen-Verteiler

„Schwerin sucht Knöllchen-Verteiler“ – so titelte heute die „Schweriner Volkszeitung“ in ihrem Bericht über die neue Konzeption zum Ordnungsdienst der Landeshauptstadt und weckte damit Hoffnung bei vielen Arbeitslosen. „Wir hatten jede Menge Anrufe. Es standen sogar einige potentielle Bewerber gleich vor der Tür. Leider mussten wir den Bürgerinnen und Bürgern mitteilen, dass sie einer unzutreffenden […]

Noch freie Plätze in Volkshochschulkursen

Philipp von Wrangell, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, informiert am 15. und 22. September jeweils  von 18.30 bis 20 Uhr über das Thema Scheidungsrecht. Wie die Volkshochschule informiert, gibt es noch freie Plätze in den zehnwöchigen Pilates-Kursen, die mittwochs ab 16. September jeweils von 16 bis 17.30 Uhr für geübte Anfänger und montags ab 21. […]

Landesrechnungshof schlägt Landesträgerschaft für Staatstheater vor

Oberbürgermeisterin Gramkow von Kehrtwende überrascht Überrascht zeigte sich heute  Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow vom Vorschlag des Präsidenten des Landesrechnungshofs Tilmann Schweißfurth, das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin in Landesträgerschaft zu übernehmen. „Jahrelang hat uns der Landesrechnungshof ins Stammbuch geschrieben, dass wir die Fusion mit dem Volkstheater Rostock betreiben, den städtischen Zuschuss reduzieren und  Qualitätsverluste hinnehmen sollen. Mit dieser […]

Feiern für das Wir-Gefühl

Oberbürgermeisterin ruft Schwerinerinnen und Schweriner zu Spenden für den Festumzug zur 850-Jahrfeier auf Die Landeshauptstadt will wegen der schlechten Haushaltslage  in diesem und im kommenden Jahr keine weiteren Mittel aus dem Stadthaushalt für die 850-Jahrfeier zur Verfügung stellen, will das Stadtjubiläum aber dennoch feiern.  „Geburtstage werden auch im ärmsten Wohnzimmer gefeiert“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. […]

Stadtverwaltung warnt vor Betrügern

Die Stadtverwaltung hat heute auf Hinweise von Bürgern aus der Weststadt reagiert, an deren Türen in den letzten Tagen angebliche Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes geklingelt haben, um private  Wohnungen auf Einhaltung der EU-Glühbirnenverordnung zu überprüfen. Die Stadtverwaltung warnt ausdrücklich vor diesen Betrügern, die sich unter diesem Vorwand offenbar Zutritt verschaffen wollen: Weder sind derzeit Mitarbeiter […]

Oberbürgermeisterin begrüßte neue Auszubildende der Verwaltung

Die Schweriner Stadtverwaltung gibt jungen Leuten eine Perspektive. Auch in diesem Jahr bildet die Landeshauptstadt Schwerin junge Frauen und Männer in den verschiedensten Berufen aus. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow begrüßte am heutigen Dienstagnachmittag (1. September) die Berufsstarter im Demmlersaal des Rathauses im Beisein ihrer Eltern. „Sechs Auszubildenden und zwei Beamtenanwärtern können wir in unserer Verwaltung in […]

Oberbürgermeisterin lädt zur Bürgersprechstunde im Stadthaus

Die nächste Bürgersprechstunde von Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow findet am 05. September im Stadthaus statt. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger im Stadthaus, Am Packhof 2-6, in der 6. Etage (Aufzug C) im Büro der Oberbürgermeisterin mit ihren Ideen, Fragen und Vorschlägen an die Oberbürgermeisterin wenden. Eine vorherige Anmeldung […]

Haushalt der Landeshauptstadt ab sofort gesperrt

Bereits in der vergangenen Woche kündigte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow an, eine weit reichende Haushaltsperre auf Grund des Haushaltserlasses des Innenministeriums in der Stadtverwaltung zu prüfen. „Mit dem heutigen Tag der Veröffentlichung der Haushaltssatzung im Stadtanzeiger tritt die Sperre nun in Kraft. Ab sofort werden von der Verwaltung nur noch vertragliche Verpflichtungen beglichen und Pflichtaufgaben wie […]

Verwaltung prüft weit reichende Haushaltssperre

Haushaltserlass des Innenministeriums ist harte Entscheidung Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow  hat den Haushaltserlass des Innenministeriums als „äußerst harte Entscheidung“ bezeichnet, die nicht umsetzbar ist. „Wer glaubt, dass die Landeshauptstadt  innerhalb von nur drei Monaten Einsparungen in Höhe von 7,4 Millionen Euro im laufenden Haushalt erbringen kann, verlangt etwas völlig Unrealistisches. Schon jetzt ist klar, dass sich […]

Sozialdezernent Dieter Niesen zur Entwicklung der Kita-Gebühren in Schwerin

Das Angebot an Kinderbetreuung ist in Schwerin qualitativ und quantitativ hervorragend. Derzeit werden in der Landeshauptstadt 5000 Kinder in Krippen, Kitas und Horten  betreut. Die Angebote der Träger der Kindereinrichtungen sind vielfältig und differenziert. Eltern bzw. Sorgeberechtigte können sich zwischen unterschiedlichen Betreuungskonzepten entscheiden und zwischen Ganz- und Halbtagsangeboten wählen. Zudem besteht ein gutes Angebot an […]