Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Olympia

Bundesumweltstiftung fördert BUGA und Rudergesellschaft

Besonderes Engagement zur Blumenschau … Zur Bundesgartenschau 2009 in Schwerin engagiert sich die Deutsche Bundesumweltstiftung in besonderer Weise in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Sie unterstützt den Neubau des Vereinsheims der Schweriner Rudergesellschaft von 1874/75 e.V. (SRG) und sie fördert die Grüne Schule auf der BUGA. Das Vereinshaus der SRG wurde in Anlehnung an den Passivhausstandard errichtet. […]

Vom Schweriner Schwimm-Verein 1913 zu Britta Kamrau 2008

Schwimmsportliche Hoffnungen und Ausblicke Schwimmen, das wollten die Deutschen schon „immer“, und „schnell“ breitete sich der organisierte Schwimm-Enthusiasmus über ganz Deutschland aus (1878 erster deutscher Schwimm-Verein in Berlin). Aber, überraschenderweise, erreichte die „deutsche Schwimmbegeisterung“ die meckleburgische Residenzstadt Schwerin relativ spät. Erst um 1910 begannen sich schwimmbegeisterte Schweriner zu gemeinsamen, ungezwungenen Wettschwimmen zu treffen. … Und […]

Reges Interesse an der Matthe-Olympiade

Stadtpräsident und Schuldezernent beglückwünschen Matheasse Vier Stunden lang saßen am Mittwoch, dem 12. November, 170 Schülerinnen und Schüler der Schweriner Schulen mit rauchenden Köpfen in der Halle am Fernsehturm über den Aufgaben der Mathematikolympiade. Bereits am Abend wurden in einer Feierstunde die Ergebnisse bekannt gegeben. Schwerins Schuldezernent Dieter Niesen beglückwünschte die Schülerinnen und Schüler für […]

Olympische Nachlese 2008

Eher magere Bilanz für deutsches Team, aber einige Hoffnungen für 2012 … Eigentlich war es das erklärte Ziel des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), den Negativ-Trend der letzten Jahre zu stoppen. Stetig, seit Olympia 1992, ging die Anzahl der errungenen Olympia-Medaillen zurück. In Peking 2008 sollte der Trend nun aufgehalten, umgekehrt werden. Deutschland gewann bei Olympia`08 […]

„Es ging laufend weiter“ – von Peking zum Schwedenlauf

Schwerinerin Maria Werner Zweite über 10 Kilometer Während Samuel Kamau Wanjiru gerade seinen ersten kenianischen Olympiasieg im Marathonlauf mit olympischer Bestleistung von 2:06,32 Stunden feierte, und Frankreichs Handballer über ihren Sieg im olympischen Finale gegen Island, über die letzte vergebene Goldmedaille der Spiele von Peking jubelten, setzte sich  der „olympische Gedanke“ laufend in Wismar fort. […]

Olympia auf der Zielgeraden …

Durchwachsene Bilanz für deutsches Team und für M-V … Die Olympischen Spiele nähern sich ihrem Ende. Der Kampf um Platz 1 im Medaillenspiegel ist zugunsten Chinas entschieden. Für die deutschen Sportlerinnen und Sportler gingen zwar nicht alle Medaillen-Träume in Erfüllung, aber auch hierzulande wird man anerkennen müssen, dass auch woanders gut oder noch besser gerudert, […]

„Golden Girl“ im Modernen Fünfkampf

Die Moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn überraschte wie Martin Hollstein Die Vize-Weltmeisterin im Einzel-Wettbewerbes im Modernen Fünfkampf bei den WM 2007 in Berlin, Lena Schöneborn, zeigte eine beindruckende Leistung während der olympischen Entscheidung im Einzel am heutigen 22.August – und gewann fast schon sensationell GOLD ! Nachdem sie im Schießen, der ersten Disziplin, 177 Ringe getroffen […]

Hatte Gold erhofft …

Interview mit Martin Hollstein/SCN, dem Olympiasieger 2008 im Kajak-Zweier über 1000 Meter Frage: Martin, erst einmal ganz großen Glückwunsch zur tollen Leistung ! Selbst überrascht von der klaren Goldmedaille ? Martin Hollstein: Ich bin natürlich schon überglücklich, dass ich tatsächlich Gold gewinnen konnte. Nach dem Vorlauf waren Andreas und ich schon sehr gut dabei, wir […]

Martin ist über sich hinausgewachsen !

Interview mit Rita Mielke, Präsidentin des Landeskanuverbandes M-V, über Olympia 2008 Frage: Frau Mielke, heute ist ein goldener Tag für den Kanusport M-V in Peking. Der 21jährige Martin Hollstein gewann überraschend Olympia-Gold im Kajak-Zweier über 1000 Meter. Hatten Sie mit Martin gerechnet ? Rita Mielke: Wir alle hatten „ganz heimlich“ natürlich schon auf Martin gehofft. […]

Olympiasieg für M-V 2008 – Gold für Martin Hollstein

Schwerins Kanu-Nestor Walter Rohde über den neuen Olympiasieger Goldener Kanu-Wahnsinn für Neubrandenburg: Im Kajak-Zweier über 1000 Meter sorgte der Neubrandenburger Martin Hollstein zusammen mit seinem Partner Andreas Ihle für einen „goldenen Höhepunkt“ des deutschen Kanusportes in Peking. War das ungarische Boot nach Hälfte der Distanz klar vorn, zündeten Hollstein/Ihle den „Turbo“ in der zweiten „Renn-Halbzeit“  […]