Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Volkshochschule

Noch freie Plätze in Volkshochschulkursen

Philipp von Wrangell, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, informiert am 15. und 22. September jeweils  von 18.30 bis 20 Uhr über das Thema Scheidungsrecht. Wie die Volkshochschule informiert, gibt es noch freie Plätze in den zehnwöchigen Pilates-Kursen, die mittwochs ab 16. September jeweils von 16 bis 17.30 Uhr für geübte Anfänger und montags ab 21. […]

Die Volkshochschule informiert – Herbstsemester 2009 startet

Parallel zum regulären Schulbeginn starten auch wieder am 31. August 2009 die Sprachenkurse an der Volkshochschule „Ehm Welk“ der Landeshauptstadt Schwerin in der Puschkinstraße 13 und im Fridericianum in der Goethestraße 74. 13 verschiedene Sprachen sind noch im Angebot. Neu im Programm sind Intensivkurse für Schüler der Klassenstufe 9 und 10. Hier werden 2 Mal […]

Veranstaltungen der Volkshochschule im Monat Mai

Filme im Mai an der VolkshochschuleAm Freitag, dem 15. Mai, läuft um 16.30 Uhr der Film  „Sterne“ von Konrad Wolf, DEFA 1959. Konrad Wolfs Film zählt zu den künstlerisch bemerkenswertesten Filmen, die sich mit dem Völkermord an den Juden auseinander setzen. Der Bulgare Angel Wagenstein schrieb das Drehbuch, das sich mit grundlegenden moralischen Fragen menschlicher […]

Politischer Stammtisch

Thema „Brennpunkt Naher Osten“ Am Donnerstag, dem 30. April, findet um 19 Uhr in der Aula der Volkshochschule „Ehm Welk“ Schwerin, Puschkinstraße 13, der nächste Politische Stammtisch zum Thema „Brennpunkt Naher Osten“ statt. Gesprächspartner sind Prof. Dr. Jakob Rösel, Lehrstuhl für Internationale Politik und Entwicklungszusammenarbeit am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock und […]

Veranstaltungen und Kurse im April 2009

Noch freie Plätze in der Volkshochschule Filme in der Aula der Volkshochschule, Puschkinstraße 13 Am Freitag, dem 17. April, läuft um 16.30 Uhr der Film „Das Mädchen Rosemarie“ von Erich Kuby, D 1958. Kultfilm über die Wirtschaftswunderzeit: Der Fall Rosemarie Nitribitt – in der Hauptrolle die großartige Nadja Tiller – zeigt, wie das Streben nach […]

Mit der Volkshochschule auf Konzert-Tagestour

An drei Samstagen im Sommer bietet die Volkshochschule „Ehm Welk“ Schwerin wieder Tagestouren zu Konzerten der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern an. Am 1. August bietet startet die Volkshochschule „Ehm Welk“ zum Open Air Konzert im Schlosspark im Land Fleesensee. Zu erleben ist die Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Justus Frantz, sowie der Philharmonischen Chor Prag. […]

Mit der Volkshochschule auf Bildungstour

Die Volkshochschule „Ehm Welk“ Schwerin bietet im Juni zwei mehrtägige Bustouren an. Theater- und Musikinteressierte haben die Möglichkeit, an einer 3-tägigen Busreise nach Bad Lauchstädt zu den „Händel-Festspielen 2009“ vom 12. bis 14. Juni teilzunehmen. Im Programm ist ein Besuch der Händeloper „Alcina“ im Goethe-Theater in Bad Lauchstädt vorgesehen. Außerdem ein Stadtrundgang „Auf Händels Spuren“ […]

Volkshochschule „Ehm Welk“ Tagestour ins nördliche Brandenburg

Am Donnerstag, dem 7. Mai, bietet die Volkshochschule „Ehm Welk“ eine Tagestour ins nördliche Brandenburg an. Die Reiseleitung übernehmen Dr. Irmgard Hauff und Margit Facklam. Auf der Route liegt die märkische Kleinstadt Rheinsberg, die durch das Lieblingsschloss Friedrich des Großen bekannt geworden ist. Außerdem ist ein Besuch in Neuruppin vorgesehen, der Stadt Fontanes und Schinkels […]

Veranstaltungen und freie Kurse in der Volkshochschule

Noch freie Kurse in der Volkshochschule „Meine Sprache wohnt woanders – Gedanken zu Deutschland und Israel“ Lesung mit Lea Fleischmann Am Mittwoch, dem 11. März findet in der Aula der Volkshochschule, Puschkinstraße 13, eine Lesung mit der Tochter von Holocaust-Überlebenden statt. Lea Fleischmann, in Deutschland geboren und aufgewachsen, wanderte 1979  nach Israel aus. Seitdem beschäftigt […]

Filme im März – Die Volkshochschule informiert

Auch im März finden in der Volkshochschule „Ehm Welk“ interessante Filme ihr Publikum. Am 13. März, 16.30 Uhr wird der Film „Die Jungen von Kranichsee“ von Artur Pohl, DEFA 1950 gezeigt. „Voller Ideale und Enthusiasmus übernimmt der neue Lehrer Heider sein Amt. Mit Unverständnis und Misstrauen sehen der alte Lehrer Ruppert und viele Eltern die […]